So sah es mal aus ...
Ein neues WC
Neu gestalteter Wohn- und Schlafraum
Da macht auch das spielen wieder Spass

Marina Meger, die in unserem Verein für das Toro Babies Home zuständig ist, erzählt spannend und umfassend über ihren Einsatz und den Status Quo des Projekts. Marina hat eine eigene Website: Lesen Sie bitte dort weiter - und wir versprechen Ihnen auch weitere exzellente Bilder zum Bericht:

http://butterblume-in-afrika.de/kultur-soziales-naturschutz/toro-babies-home/

Aktuelles:
04.10.2016
05.08.2016
16.05.2016

Marina hat auch auf der Mitgliederversammlung am 05. April 2016 berichtet.