• Mit einem Jahresbeitrag von 20 Euro helfen Sie uns enorm. Der komplette Betrag fließt in unsere Projekte. Wir haben keine Verwaltungskosten, da wir alles ehrenamtlich erledigen.
  • Eine einmalige Spende für unsere Projekte können Sie überweisen an Partnerschaft Gesunde Welt, Vereinigte Volksbank AG, Konto-Nummer: 443 739 005, Bankleitzahl: 603 900 00, BIC: GENODES1BBV, IBAN: DE76603900000443739005
  • Für Spenden bis 200 Euro benötigen Sie keine Spendenbescheinigung - Bareinzahlungsbeleg oder Buchungsbestätigung bzw. Ausdruck beim Onlinebanking reichen aus. Wenn Sie trotzdem eine Spendenbescheinigung wünschen - E-Mail mit Angabe der Postanschrift an w.m.e.fischer(at)gmx.de genügt.  
  • Passive Mitglieder sind wichtig, weil allein die steigende Anzahl unserer Mitglieder den Verein für potentielle Fördermittel-Institutionen und Firmen interessanter macht. 
  • Aktive Mitglieder, die wenig Zeit übrig haben, sind sehr wilkommen, wenn es um die Betreuung von Praktikanten, Hospitanten und Besucher des Klinikverbunds Südwest geht. Der Klinikverbund Südwest erhält häufig Besuch von Ärzten, Krankenschwestern oder Funktionspersonal aus Entwicklungshilfeländern, das von zwei Wochen über zwei Monate bis zwei Jahre hier dazu lernt. Dabei sind die betroffenen Mitarbeiterinen und Mitarbeiter manchmal fast überfordert, wenn sie in ihrer Freizeit die Kolleginnen und Kollegen noch betreuen sollen. Das will der Verein übernehmen. Und unsere Gäste freuen sich, wenn sie einmal zum Essen oder zu einer Besichtigungstour eingeladen werden.
  • Wer bei der Organisation helfen will, findet auch Einsatzmöglichkeiten. Wir suchen zum Beispiel immer ab Herbst Menschen, die unseren Jahreskalender in Kommission nehmen und verkaufen.Es gab auch schon das Problem, dass wir von einer Firma Material erhielten, das mit einem Lieferwagen geholt werden musste. Wir würden Sie gerne in die Liste der "Potentiellen Helfer" aufnehmen und bei Bedarf anrufen. Und wenn es nur einmal im Jahr vorkommt!
  • Wer als Arzt, Krankenschwester, Handwerker, etc. (2012 war jemand wichtig, der sich beim Bau von Solaranlagen auskennt, 2014 war ein Techniker vor Ort, der eine Apotheke umbaute) mit uns ins Ausland geht und aktiv vor Ort helfen will, ist natürlich ebenfalls gerne gesehen. Hier müssten wir uns natürlich ausführlich unterhalten. Aktuell suchen wir jemand, der sich bei Fotovoltaikanlagen auskennt.
  • Dies gilt auch für junge Leute in der Ausbildung. Für jedes Jahr haben wir bisher Famulanten oder eine Krankenpflegeschülerin vermittelt.