Projekte und Berichte 2014

Sr. Jane Francis, die Leiterin des St. Naggalama Hospitals

2014 haben bereits fünf Krankenschwestern jeweils einen Vier-Wochen-Einsatz in Naggalama erfolgreich geleistet. Sie haben nicht nur mitgearbeitet und geschult, sondern auch, wo notwendig, dafür gesorgt, dass Geräte auf unsere Kosten repariert wurden oder das selbst erledigt. Und Sie haben persönlich bei diesem Blick über den Tellerrand viel erfahren, gelernt und ihren Horizont erweitert. Das wollen wir erreichen: Zusammenarbeit und Austausch auf Augenhöhe.

Auch ein "Heimwerker" leistete in vier Wochen Großartiges bei der Sanierung einer Apotheke. Material einkaufen, mauern, Fenster einbauen, etc. etc.

Eine Krankenpflegeschülerin hospitierte vier Wochen im Lubaga-Hospital.

Unser Vereinsvorsitzender besuchte mit seiner Frau und einem Journalisten der Böblinger Kreiszeitung unsere drei Projekte in Uganda mit dem Ziel, Partnerschaftspflege zu betreiben, Projekte zu kontrollieren und vor Ort über eventuelle neue Projekte zu diskutieren.

Drei Techniker bauten drei Wochen die neuwertige Röntgenanlage in Lubaga auf, die mit unserem Container gerade noch rechtzeitig ankam.