Herzlich Willkommen!

previous arrow
next arrow
Slider

Wir HELFEN helfen.

100% ehrenamtlich.

Helfen Sie mit und unterstützen Sie unsere Partner-Krankenhäuser und unser Kinderheim in Uganda sowie unser Kinder-Epilepsie-Projekt in Kamerun.

Partnerschaft Gesunde Welt – Klinikverbund Südwest e.V.

Bitte, wenn es schon amazon sein muss, dann kaufen Sie hier ein: smile.amazon.de/ch/56-002-41373, oder über die Amazon-App mit aktivierter AmazonSmile-Funktion. Dadurch gibt AmazonSmile einen Teil des Betrages ohne Extrakosten für Sie an Partnerschaft Gesunde Welt weiter.

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Leserinnen und Leser,

dieser Verein wurde 2011 von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Klinikverbunds Südwest quer durch alle Funktionsbereiche und Hierarchiestufen gegründet. Mitbürger aus der Region ohne Krankenhausbezug (und in der Zwischenzeit immer mehr aus ganz Deutschland) sind ebenfalls beteiligt, sie machen heute bereits 85% unserer Mitglieder aus. Anlass war, dass die finanzielle Situation des Klinikverbunds eine zeitaufwändige Partnerschaft mehr und mehr unmöglich machte. Die Mitarbeiter wollten deshalb ehrenamtlich einspringen.

In der Zwischenzeit haben wir bereits einiges geleistet. Medizinische Geräte, Pflegematerial, Investitionen, Zuschüsse zu Poor Patient Funds in unseren Hospitälern und Patenschaftsgelder in Höhe von über 1,4 Million Euro (Stand Januar 2021) flossen insbesondere nach Uganda in unsere drei Partnerhäuser, in unser Kinderheim und in die Kinder-Epilepsie-Ambulanz in Kamerun.

Kleinere Projekte in Nigeria, im Sudan, in Namibia und in Mauretanien wurden bezuschusst. Es war eine große organisatorische Leistung unserer Mitglieder, die ersten beiden Container mit insgesamt 12.000 kg Hilfsgütern nach Uganda zu schicken, darunter eine neuwertige Röntgenanlage und 40 Betten. Es folgten weitere Röntgenanlagen, drei Photovoltaikanlagen, ein Diesel-Notstromaggregat, über 130 Betten, medizinische Geräte, Instrumente etc. etc.. Inzwischen stehen für März 2021 Container 14 und 15 bereit.

Unsere Teammitglieder vor Ort haben bis Anfang 2021 über 3.000 Tage in Uganda, Nigeria und Kamerun gearbeitet. Krankenpflegeschülerinnen haben in Lubaga hospitiert, FamulantInnen dort und in Naggalama. Coronabedingt öffnete der Flughafen Entebbe zum 01.10.2020 wieder, kurz darauf waren wir wieder vor Ort.

Das wäre ohne Sie alle nicht möglich. Helfen Sie uns bitte weiter. Treten Sie für 20 Euro (ganze Familien 30 Euro) Jahresbeitrag in unseren Verein ein. Und denken Sie daran: Unsere Verwaltungskosten liegen buchhalterisch unter 1%, werden aber von den Vorstandsmitgliedern bezahlt. Ihre Spendengelder fließen weder in Werbung noch in Portokosten, sondern zu 100% in nachhaltige Projekte. Garantiert. Deshalb leisten wir uns auch keine hohen Zertifikatskosten.

Ihr Wolfgang Fischer
Vorsitzender

Aktuelle Berichte

  • Hautarztzentrum Böblingen
    Dr. Fedel (rechts im Bild) vom Hautarztzentrum Böblingen unterstützt den Verein schon seit Jahren. Von […]
  • Toro Babies Home 01 – 02 / 2021
    22.02.2021 Ankunft der neuen deutschen Voluntärin Christin aus Osnabrück Der kleine Keron, der durch Unterernährung […]
  • Poor Patient Fund aktuell
    Mukisa Lubwama Standley wird nach der Behandlung nach Hause gefahren – mit dem von den […]
  • Container 2021
  • Aktivitäten 2021: Zusammenfassung
    10.01.2021 PV-Anlage mit Stromspeicher Naggalama-HospitalHeute haben wir den Auftrag unterschrieben. D.h., Module, Batterien, Unterkonstruktion und […]